STILL garments im KUNSTKINDER magazin

Anlässlich unserer Teilnahme bei "Mode trifft Moral" zu "Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode" in Dresden schreiben die Kunstkinder über STILL garments. Wir freuen uns über die schönen Worte, zu lesen hier!

"Auf der langen und manchmal ganz schön holprigen Suche nach einer alltagskompatiblen Kleiderethik kann einem schon manchmal die Puste aus–, wenn nicht gar die Inspiration verloren gehen. Unser Glück, das in den weiten des virtuellen Raumes immer mal wieder GedankeninhaberInnen und –UmsetzerInnen auftauchen, die gegen die manchmal triste Realität von ökologisch freundlicher, ethisch produzierter, aber irgendwie–doch–schon–so–oft–gesehener Straßenkleidung die kreative Spürnase in den Wind halten und gekonnt Ethik und Ästhetik zu einem wunderschönen Textilpotpourri vereinen.

STILL garments aus Berlin ist das Ergebnis einer dieser schönen Momente. Seine Inhaberin? Die Berliner Modedesignerin Elke Fiebig, die von einem Besuch in Dhaka, Bangladesh, allerlei Eindrücke, neue Ideen und schließlich eine »Studie in Blau« – ihre erste Sample Kollektion – mitbrachte." Vielen Dank!