Mit Pflanzen färben: Food Waste

Mit Pflanzen färben: Food Waste Farben

20. September 2022, 18 bis 21 Uhr


Färbetopf statt Kompost – färbe leuchtende Farben aus einer lokalen, leicht zu übersehenden Ressource: Küchenreste. Hier lernst du, welche davon haltbare Farben abgeben, und probierst gleich drei Pflanzen aus.

Außer dem Färben gibt es noch etwas Theorie über die Haltbarkeit von Farben. Du lernst, wie du mit Sojamilch die Farben haltbar machen kannst. Dazu besprechen wir, wie traditionell mit Metallsalzen gebeizt wird.
Und was du noch Leckeres mit den Resten der Sojamilch machen kannst, lernst du auch gleich noch!

Das nimmst du mit nach Hause: Ein kleines Archiv unserer Farben, ein Booklet mit allen Infos zum Nachlesen und Soja-Leckereien – und ein kleines Bandana aus leichter Bio-Baumwolle.

Intro Färben mit Pflanzen: Kompostfarben

Kreuzberg: Dieffenbachstr. 68, 10967 Berlin
20. September | 18 bis 21 Uhr

Upon signing up I will send you an email with confirmation + all details within 24 hrs to your mail address used for paypal. Please make sure to check your inbox and spam folder.
Es gibt zwei ermäßigte Plätze, dafür melde dich bei mir.

Food Waste Farben75.00 EUR20. September 18 bis 21 Uhr
After payment you will receive an email with detailed information.

Use this button to book using paypal. As long as spots are available you can also sign up by mail and bank transfer.

Zum Workshop brauchst du einen tagesaktuellen negativen Schnelltest.
Wenn wir im Workshop nah beieinander sind, empfehle ich, Masken zu tragen. Falls eine Teilnehmer*in z.B. wegen einer Vorerkrankung oder vulnerablem Familienmitglied o.ä. besonders gefährdet ist, bitte ich alle, aus Rücksicht darauf eine Maske zu tragen. Wenn dich das betrifft, schreib mir gern.

Hier findest du das Kleingedruckte für die Workshops. Tickets können bis zehn Tage vor dem Termin erstattet werden.